„Was„WasVorteilVorteilbringt,bringt,das tutdas tutmanmanunverzagt.“unverzagt.“

 (Sophokles) (Sophokles)

Gastbeitrag bei www.die-webseitenverbesserer.de

Dem Bereich der Mitarbeitersuche wird auf den meisten Seiten von KMU nur wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Meist gibt es einen Unterpunkt „Karriere“ oder „Jobs“ oder „Stellenangebote“, oft eingeleitet durch einen kleinen Absatz mit der kaum individuellen Aussage, dass das Unternehmen zur Verstärkung seines dynamischen Teams folgende Positionen zu besetzen hat. Was aber, wenn die gesuchten Bewerber schwer zu bekommen sind? Wenn auf eine Stellenanzeige in der lokalen Presse oder in einer der großen und stark frequentierten Jobbörsen wenig oder gar kein brauchbarer Bewerbungseingang folgt? Wenn viele Wettbewerber am Markt sind, die ebenfalls wachsen wollen und ernste Konkurrenz um die zu wenigen Fachkräfte besteht? Dann ist guter Rat teuer! Oder - vielleicht auch nicht.

Lesen Sie mehr:

http://www.die-webseitenverbesserer.de/mutschler-s-ecke/gastartikel-zur-rolle-der-webseite-bei-der-gewinnung-neuer-mitarbeiter/

 

Sonderaktion Bewerbungs-CHECK für die Hörer von HitRadio FFH!

Sie stehen gerade vor der Herausforderung eine erstklassige Bewerbung zu erstellen?

Kein Problem, wir helfen Ihnen dabei!

Wir bieten Unterstützung bei der Formulierung des Anschreibens und der Aufstellung des Lebenslaufes, welche Anlagen Sie beifügen sollten und in welcher Form. Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen rund um das Thema Bewerbung. Zur Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche bieten wir Ihnen weiterhin ein individuelles Bewerbercoaching an. Kontaktieren Sie uns am Besten direkt, wir freuen uns auf Sie!

Katja Kristina Schwebel im Interview mit HitRadio FFH

Worauf sollte man bei einer schriftlichen Bewerbung unbedingt achten und welche Fehler gilt es zu vermeiden? Katja Kristina Schwebel gibt Bewerbungstipps auf HitRadio FFH am Sonntag, 8.Mai 2011 in der Sendung „Kreuz und Quer“.

UPDATE:

Die Aufzeichnung der Sendung können Sie sich nun auch hier nochmal anhören (zur Verfügung gestellt von www.privatfunkagentur.de):